Bester Start in den Tag: Ausgewogenes Bircher Müsli mit Yakult und Gewinnspiel

Bester Start in den Tag: Ausgewogenes Bircher Müsli mit Yakult und Gewinnspiel

-Anzeige-

Vielen ist gar nicht bewusst, dass der Start in den Tag häufig den Rest des Tages bestimmt. Es heißt nicht umsonst: „Mit dem falschen Fuß“ aufstehen. Sind wir morgens schon mit schlechter Laune aufgestanden, so kann uns diese Stimmung den ganzen Tag verfolgen. Kennt ihr das, wenn man sogenannte Pechtage hat, bei denen alles schief läuft? Das ist quasi wie ein Kreislauf. Und daher sollten wir alle eine gewisse Morgenroutine entwickeln, die uns dabei hilft, besser in den Tag zu starten. Insbesondere dann, wenn Stress und Hektik unseren Alltag bestimmen, ist es umso wichtiger, dass die Abläufe morgens „sitzen“.

Yakult Bircher Müsli Morgenroutine

Bei uns klingelt morgens um 6 Uhr der Wecker und dann geht es auch schon los: Aufstehen, Kinder wecken, Schulbrote schmieren, unter die Dusche springen und schauen, was im Home-Office auf dem Plan steht. Ich arbeite jeden Vormittag, allerdings im Home-Office. Dies erleichtert vieles, aber auch bei diesem Job müssen Strukturen gegeben sein und ich habe meine festen Zeiten, in denen ich auch keine Nebentätigkeiten mache.

Für mich gehört zu einem guten Start in den Tag auch ein ausgewogenes Frühstück. Neben meinem Kaffee, der ebenfalls ein „Muss“ ist, habe ich mir angewöhnt morgens kein Brot oder Brötchen mehr zu mir zu nehmen – höchstens an den Wochenenden. Ich greife eher auf Smoothies, Müsli & Co. zurück. Derzeit habe ich Bircher Müsli für mich entdeckt, denn es sättigt perfekt und hält bis mittags an.

Yakult Bircher Müsli Morgenroutine

Yakult Bircher Müsli Morgenroutine

Dazu kombiniere ich Yakult. Ich mag das kleine Getränk einfach super gern vom Geschmack und insbesondere mein Bircher Müsli bekommt dadurch eine süßliche Note, die das Müsli abrundet. Bei Lebensmitteln achte ich zudem sehr auf Qualität und auch den Herstellern von Yakult ist dies wichtig. Jedes Fläschchen Yakult enthält eine hohe Anzahl von Shirota Milchsäurebakterien und dies schon seit 85 Jahren. Beständigkeit wird hier also ebenfalls groß geschrieben. Zudem betreibt Yakult intensive Forschung. Bereits 1955 richtete der Wissenschaftler Dr. Minoru Shirota in Tokyo das Yakult Central Institute ein. 2005 wurde das Yakult Honsha European Research Center in Gent, Belgien gegründet. Die Produktion von Yakult ist in Almere in den Niederlanden. Das Werk hat eine Produktionskapazität von mehr als acht Millionen Flaschen pro Woche und versorgt aktuell neben den Niederlanden und Deutschland neun weitere europäische Länder mit Yakult.

Yakult

Ihr fragt euch jetzt aber sicher noch: „Wie wird Bircher Müsli denn eigentlich zubereitet?“ Es gibt zahlreiche unterschiedliche Rezepte dazu, aber das klassische Bircher Müsli besteht nur aus wenigen Zutaten.

Yakult Bircher Müsli Morgenroutine

Yakult Bircher Müsli Morgenroutine

Rezept Bircher Müsli

Zutaten:

6 EL Haferflocken

18 EL Wasser

4 EL Milch

1/2 Zitrone

2 Äpfel

4 EL Nüsse

1 Flasche Yakult

Zubereitung:

Die Haferflocken mit Wasser mischen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am Morgen Zitrone und Milch dazu geben. Äpfel über das Müsli reiben und unterheben. Nüsse ebenfalls darüber reiben. Am Schluss Yakult dazu geben.

Fertig ist eine ausgewogene leckere Mahlzeit, die sich super vorbereiten lässt und auch unter Stress schnell und einfach funktioniert. Ihr könnt das Müsli nach Belieben erweitern, so wie ich es mit Yakult für den Geschmack getan habe. Rosinen und andere Früchte schmecken auch gut dazu.

Yakult Bircher Müsli Morgenroutine

Yakult Bircher Müsli Morgenroutine

Gewinnspiel mit Yakult

Ich verlose an euch außerdem ein Yakult Frühstücksbrettchen und ein Smootie Rezeptheft.

Teilnahmebedingungen:

  • Hinterlasse unter diesem Beitrag den Kommentar mit der Antwort auf folgende Frage: Was isst du am Liebsten zum Frühstück?
  • Teilnahmefrist: Das Gewinnspiel beginnt sofort und endet am 07. 10. 2019
  • Termin für die Auslosung: 07. 10. 2019
  • Die Teilnahme ist nur innerhalb Deutschlands möglich
  • Der Gewinn wird von Yakult versendet
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht
  • Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Yakult Bircher Müsli Morgenroutine

 

Update: Das Gewinnspiel wurde ausgelost. Gewonnen hat Denise Kapp. Herzlichen Glückwunsch!

Hier findet ihr noch ein winterliches Rezept mit Yakult: Weihnachtliche Zimt-Pancakes

100 Gedanken zu „Bester Start in den Tag: Ausgewogenes Bircher Müsli mit Yakult und Gewinnspiel

  1. Uii…
    ich mache seit 3 Monaten IF. Seitdem hat sich meine eigene Motivation Energie komplett geändert. Ich starte am liebsten mit Buttermilch und Banane. Oder mit Quark, Granatapfel und Obst der Saison. Aber …. Dein Rezept kommt mir genau richtig. Heute werde ich es gleich ausprobieren.
    Vielen Dank für den Kick 🙂

  2. Das Rezept ist genau nach meinem Geschmack…ich brauche morgens richtig viel Energie und das gelingt mir mit einem selbst gemachten Müsli …oder einem Smootie …damit kommt mein Körper richtig in Schwung.

  3. Ich esse jeden 2ten Tag Müsli, eh so ähnlich wie euer Rezept nur ohne Yakult, den ich bald Mal probieren werde, also danke für den tolle Tipp Mal dazu😍
    Und dann esse ich jeden 2ten Tag Omlette mit Avocado, Cocktail Tomaten und Sellerie 🙂 omlette geb ich ein Schuss Mandelmilch oder Schlagobers dazu 🙂
    Danke für die tolle Chance eines der Pakete gewinnen zu können 😍

  4. Kaffee, Dinkel-Brötchen mit Puten-oder Hähnchenwurst,
    Bircher-Joghurt, wenn er nicht gerade ausverkauft war,
    aber jetzt weiß ich dank dir, wie man es richtig selbst macht.
    Wünsche angenehme Herbsttage und einen schönen
    Feiertag.

  5. Ich mag es eher herzhaft. Auf der Arbeit esse ich ein belegtes, getoastetes, mit Knoblauch eingeriebenes Brot mit Käse, Tomate, Zwiebel, Sandwichgurken und Jalapenos. Am Wochenende darf es auch mal gerne Rührei sein.

  6. Huhu….jeden Morgen Bio-Müsli ohne Rosinen 😆
    Ein Apfel und ein Stück Banane werden auch reingeschnippelt. Dazu Ahornsirup oder Honig, für etwas Süße. Und leckere kalte Milch 😋

  7. Ein sehr leckeres Rezept, dass meinem gleicht mit dem Unterschied dass ich Milch statt yakult nehme. Werde es aber mal probieren.
    Unter der Woche muss es schnell gehen, bin ja so der Langschläfer. Da bist es daheim ein Glas Wasser und im Büro dann Tee oder Ketokaffee und am liebsten einen Shake aus Milch (am liebsten Mandelmilch) Banane Matcha Vanille

    Am Wochenende dann gerne gemütlich mit Matchatee und leckerem Müsli

  8. tolle Verlosung, ich mag (Körner)Käsebrötchen mit Tomate, dazu frisch gepresster O-Saft, natürlich Kaffee und danach einen kleinen Obstsalat mit Joghurt und Nüssen

  9. Ich esse gerne Naturjoghurt griechische Art mit frischen Blaubeeren drin. Und natürlich eine Tasse Kaffee. Zum Wachwerden am liebsten schwarz mit Zucker.

  10. Ich bin leider eher so ein „Nicht-Frühstücker“. Ein Kaffee. Wenn ich doch mal viel Muße habe, ist ein Brötchen mit einem süßen Brotaufstrich oder ein Müsli schon was Tolles…

  11. Ich esse zum Frühstück am liebsten frische Brötchen mit Käse und einem Ei. Lieben Dank für die tolle Verlosung. Ich würde mich sehr freuen.

  12. Ich liebe leckeres Müsli, um perfekt in den Tag zu starten <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür! Du bist Spitze 👍😊 ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne! Ich wünsche eine wunderbare sonnige Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

%d Bloggern gefällt das: