Rund um den Apfel – Apfelbrot mit Mandeln und weitere Rezepte

Rund um den Apfel – Apfelbrot mit Mandeln und weitere Rezepte

„Schmeckt so nach Sommer“ – was auch immer mein Mann gerade damit meinte, als er sein drittes Stück von meinem Apfelbrot mit Mandeln gegessen hatte. Es scheint zu schmecken. Ich habe heute Morgen spontan gebacken, als ich wieder zahlreiche Äpfel vom Boden unseres Gartens aufgesammelt habe. Wir haben dieses Jahr so viele Äpfel, dass wir kaum wissen, wie wir sie verwerten sollen.

Apfelbrot mit Mandrln backen

Zuerst wollte ich einen Apfelkuchen backen, aber dann habe ich mich spontan für ein Apfelbrot mit Mandeln entschieden und es war eine gute Entscheidung, denn es ist wirklich lecker. Ich hatte den Grundteig schon bei einem Nussbrot verwendet und jetzt auf das Apfelbrot umgewandelt. Das Gute ist, dass ihr kaum Zutaten benötigt.

Rezept Apfelbrot mit Mandeln

Zutaten:

290 Gramm Mehl

3 Eier

2 große Äpfel

1 Pck. Vanillin-Zucker

50 Gramm Mandeln

3 EL Honig

2 TL Backpulver

1 EL Butter

Zubereitung: 

  1. Die Äpfel von ihrem Gehäuse befreien. Ihr könnt die Äpfel schälen, aber auch die Schale am Apfel lassen. Ich habe die Äpfel mit Schale verarbeitet. Die Äpfel werden sehr klein gehackt zum Beispiel in einem Zerkleinerer. Zu den Äpfeln werden die Mandeln und der Honig gegeben. Alles zusammen im Zerkleinerer zerhacken und vermischen.
  2. Das Mehl, die Eier, den Zucker und das Backpulver in eine Rührschüssel geben und verrühren.
  3. Danach die Apfelmischung gut unterheben und verrühren. Schmeckt bitte den Teig nochmal ab, eventuell gebt ihr noch mehr Honig dazu. Zum Schluss die Butter hinzugeben und nochmals umrühren.
  4. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform füllen.
  5. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Bei 160 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten durchbacken. Damit das Brot seine Farbe erhält könnt ihr zum Schluss die Oberhitze nochmal 5 Minuten laufen lassen.
  6. Das Brot kann lauwarm angeschnitten werden.

Apfelbrot

Apfelbrot

Mit Butter oder Marmelade schmeckt das Brot besonders gut. Wer einen Mix aus süß und deftig mag, der kann das Brot auch mit deftigem Brotaufstrich essen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Apfelbrot mit Mandeln

Falls ihr auch gerne Äpfel esst und viele im Garten habt, dann habe ich noch einige andere Inspirationen mit Äpfeln für euch (die Rezepte findet ihr hinter dem Link bei dem jeweiligen Namen):

Apfeltarte

Apfeltarte

Apfeltasche

Apfeltasche

Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen

Welches Rezept mit Äpfeln würdet ihr gerne probieren? 

 

5 Gedanken zu „Rund um den Apfel – Apfelbrot mit Mandeln und weitere Rezepte

  1. Ich glaube wohl alles ☺️ Apfel in einem „Apfelbrot“ zu verwenden, kannte ich noch nicht. Und es sieht so verdammt lecker aus.
    Auch wir haben in diesem Jahr so viele Äpfel, dass ich es auch schon kaum erwarten kann, loszulegen.

    Sei lieb gegrüßt,
    Doreen

  2. Liebe Christine, mit den Äpfeln hast du uns so richtig erwischt – alles was mit Äpfeln zubereitet ist, wird von meiner Familie gerne und am liebsten täglich verspeist. Die Apfeltaschen und den gedeckten Apfelkuchen habe ich schon mal ausprobiert und beide haben guten Anklang gefunden. Daher werde ich die anderen Rezepte auch gerne noch nachbacken.
    Hab einen schönen Tag und alles Liebe, Gesa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: