Stoffwechselkur – Programmiere deinen Körper nachhaltig um

Stoffwechselkur – Programmiere deinen Körper nachhaltig um

-Anzeige-

Wer meinen Blog von Beginn an liest, der weiß, dass die Entstehung meines Blogs auf eine damals durchgeführte Stoffwechselkur zurückzuführen ist.

Stoffwechselkur_VitalBodyPlus

Da ich mich bereits seit Jahren mit diesem Thema auf meinem Blog beschäftige, möchte ich euch jetzt gerne die Stoffwechseldiät VitalBodyPLUS vorstellen. Ich habe einen Spezialisten gesucht, der auf hochwertige und natürliche Inhaltsstoffe der Produkte setzt und das habe ich hier gefunden.

Stoffwechselkur_VitalBodyPlus

Die Kur habe ich jetzt ca. 4 Wochen durchgeführt. Die Stoffwechselkur besteht aus insgesamt drei Phasen. Die entscheidende Phase ist die Diätphase, die mindestens 21 Tage durchgeführt wird.

Stoffwechselkur_VitalBodyPlus

Gestartet wird zunächst mit zwei Vorbereitungstagen. Dabei darf man essen, was das Herz begehrt. Das ist dafür, dass du deinen Kohlenhydrat- und Nährstoffspeicher nochmal richtig hochfährst, um den Stoffwechsel in Schwung zu bringen.

Frühstück und Nahrungsergänzungsmittel während der Stoffwechseldiät

Danach beginnt die Diätphase – die Phase 1. Das Frühstück wird dabei durch den Dailyshake, der mit dem dazugehörigen Premium Shaker zubereitet wird, ersetzt. Dieser enthält wichtige Nähr- und Mineralstoffe. Dieser wird mit Nährstoffkapseln ergänzt und ggf. mit hCG-Globulis. Dabei werden 4 mal täglich jeweils 5 Globulis eingenommen.

Nach der Morgen- und Abendmahlzeit wird MSM-Pro, Grape+C und Omega+ eingenommen.

MSM-Pro enthält organischen Schwefel und Calcium sowie Vitamin C, D und K. Dies unterstützt das Immunsystem und sorgt dafür, dass kein Mangel entsteht.

Stoffwechselkur_VitalBodyPlus

Grape+C enthält OPC-reiches Traubenkernextrakt aus ausgewählten französischen Trauben sowie unter anderem Vitamin C und Vitamin B1. Dadurch wirst du optimal bei deinem Energiestoffwechsel und der Funktion des Nervensystems versorgt.

Omega+ versorgt dich mit wertvollen essentiellen Omega-3-Fettsäuren, die an unzähligen Stoffwechselprozessen des Körpers maßgeblich beteiligt sind. Die hochkonzentrierten Omega+-Kapseln ermöglichen es, den Fettsäurenhaushalt ohne unnötige Kalorienaufnahme in Balance zu halten.

Stoffwechselkur_VitalBodyPlus

Reduxsol wird 30 Minuten vor der Mittags- und Abendmahlzeit eingenommen und enthält Glucomannan. Dieses macht mich angenehm satt und trägt im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung zu einer Verringerung des Körpergewichts bei.

1 Stunde nach dem Frühstück oder 30 Minuten vor einer Trainingseinheit nimmst du Active+ zu dir. Es enthält natürliche Extrakte aus Grünem Tee, Bitterorangen und Guarana sowie viele weitere Inhaltsstoffe, die die Fettverbrennung anregen.

Die Stoffwechselkur von VitalBodyPLUS bietet unterschiedliche Pakete (Mini, Premium und Exklusiv) je nach Bedarf. Meine Produkte kamen außerdem zusammen mit einem Körpermaßband und einer praktischen Tablettenbox an.

Stoffwechselkur_VitalBodyPlus

Was darf ich in der Phase 1 der Stoffwechselkur essen?

Wichtig ist, dass du bei der Kur in dieser Phase auf Alkoholische Getränke, Eigelb, fertige Würzsaucen, Fertigprodukte, Fettarme Milchprodukte, Fette, Gemüse mit hohem Kohlenhydratanteil, einfache Kohlenhydrate, Milch, Obst mit hohem Fruchtzuckeranteil, Softgetränke und Zucker verzichtest.

Der Fokus liegt also auf gesundem Gemüse, Obst und Fleisch oder Fisch bei meinem Mahlzeiten derzeit.

Stoffwechselkur_VitalBodyPlus

Ich trinke morgens meinen Shake, der lecker nach Cookies schmeckt und ich freue mich jeden morgen auf das Frühstück, welches ich mit Mandelmilch ohne Zucker mixe. Auch im Shaker super für unterwegs zu transportieren.

Stoffwechselkur_VitalBodyPlus

Als Zwischenmahlzeit am Vormittag und Nachmittag nehme ich eine Handvoll Obst zu mir. Mittags und abends esse ich dann meine warmen Mahlzeiten. Ich mag total gern Salat, Spargeln und Shrimps als Kombination. Das ist super einfach gemacht und Shrimps haben super Nährwerte. Würzen mache ich mit Essig ohne Zucker, Salz, Pfeffer, etwas Senf und Zitrone.

Stoffwechselkur_VitalBodyPlus

Eine weitere Rezeptidee ist 150 Gramm Tatar zusammen mit Zwiebeln. 200 Gramm passierte Tomaten und Zucchinistreifen im Wok anbraten. Das ist einfach köstlich.

Stoffwechselkur_VitalBodyPlus

Ganz viele Rezeptideen findet ihr auch noch in meiner Rubrik „Stoffwechselkur – Rezepte“ auf meinem Blog.

Gibt es Unterstützung bei der Kur?

Du wirst im Zuge der Stoffwechselkur VitalBodyPLUS von einem VIP-Coach durch die Kur begleitet, der per WhatsApp, Telefon, Email und Ticketsystem erreichbar ist.

Käufern der Stoffwechselkur wird außerdem eine 30 Tage Geld-Zurück-Abnehmgarantie versichert.

Mein Fazit und meine Abnahme mit der Stoffwechselkur

Natürlich möchtet ihr wissen, wie erfolgreich meine Diätphase war. Das dürft ihr gerne erfahren, denn ich habe innerhalb der Zeit 7 Kilo abgenommen und einige Zentimeter verloren.

Sehr gut sieht man es an diesen Vergleichsbildern und dem Loch im Gürtel, der drei Löcher enger ist. Ich habe es euch extra rangezoomt und fotografiert. Die Bilder von Hinten zeigen auch sehr deutlich, dass sich in der Taille viel getan hat. Ich habe extra die gleiche Location und das gleiche Kleid angezogen für einen Vorher-Nachher-Vergleich. Auch im Gesicht und am Bauch ist es im Vergleich sichtbar. Unter jedem Bild habe ich „Vorher“ und „Nachher“ beschriftet.

Stoffwechselkur_VitalBodyPlus
Vor der Kur
Stoffwechselkur_VitalBodyPlus
Nach der Kur
Stoffwechselkur_VitalBodyPlus
Vor der Kur
Nach der Kur
Stoffwechselkur_VitalBodyPlus
Vor der Kur
Stoffwechselkur_VitalBodyPlus_nachher
Nach der Kur
Stoffwechselkur_VitalBodyPlus
Vor der Kur
Nach der Kur

Jetzt gilt es das Ganze zu halten.

Dafür gibt es die Stabilisierungsphase, in der man immer noch auf die Zutaten achtet, aber es dürfen in geringen Mengen z. B. Vollkornprodukte gegessen werden. Das Gewicht zu halten ist innerhalb der nächsten 30 Tage sehr wichtig für den langfristigen Erfolg.

Mir bekommen die Produkte von VitalBodyPLUS sehr gut und ich würde sie jederzeit wiederholen. Für mich eins sehr gelungenes Konzept.

Wenn ihr auch die Stoffwechselkur mit VitalBodyPLUS durchführen möchtet, dann könnt ihr gerne meinen Rabattcode „TQULG1“ nutzen. Damit erhaltet ihr 10 Euro Rabatt auf die Stoffwechselkur.

Wie sieht es bei euch aus? Berichtet mal, ob ihr eine Stoffwechselkur kennt und vielleicht schon durchgeführt habt?

5 Gedanken zu „Stoffwechselkur – Programmiere deinen Körper nachhaltig um

  1. Liebe Christine,
    ich habe mich vorher noch nicht mit dem Thema beschäftigt, daher habe ich deinen Beitrag neugierig gelesen.
    Vielen Dank für die zahlreichen Informationen.
    Liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: