Kirschblütenzeit in Bonn

Kirschblütenzeit in Bonn

Ich verliebe mich jedes Jahr neu – und zwar in die wundervollen Kirschblüten, die in einigen Gebieten mehr und in anderen weniger zum Vorschein kommen. Leider ist diese Zeit der vollen Blüte ja nur kurz, aber dafür intensiv und gerade haben wir so herrliches Wetter, dass ich mir Stellen ausgesucht habe, wo die Pracht der Kirschblüte so richtig zum Vorschein kommt. So ist z. B. die Kirschblütenzeit in Bonn gerade jetzt in vollem Gange.

Kirschblütenzeit im Frühjahr – Kurzes Gastsspiel

Ende März bis Mitte April fängt die Kirschblüte dort an die komplette Heerstraße zu „beblühen“. Meistens fällt der Höhepunkt der Blütezeit auf Mitte April und dauert ca. zehn bis vierzehn Tage – je wärmer es ist, desto schneller ist die Blüte zu Ende. Spätestens Anfang Mai ist der Blütentraum in der Regel vorbei und die Blüten fallen zu Boden.

Kirschblüte Bonn

Die Heerstraße in Bonn ist ein beliebter Hot-Spot für viele Schaulustige geworden. Für die Anwohner dort ist dies sicher jedes Jahr eine Herausforderung, denn auch zur jetzigen Corona-Zeit war es dort recht voll und wir mussten auf Abstand achten und Maskenpflicht beachten. Für kurze Fotosessions konnte man diese kurz abnehmen. Polizei war dort auch vertreten.

Wann blüht die Kirschblüte Kirschblüten in Bonn

Ich begebe mich derzeit gar nicht in Menschenmengen. Dafür musste ich eine Ausnahme machen, denn ich wollte unbedingt den Platz sehen, der auf Instagram und Co. solche Beliebtheit besitzt.

Leider war es durch die vielen Menschen kaum möglich ein Foto zu machen, wo nicht zahlreiche andere Personen zu sehen sind. Es war spannend zu sehen, wie insbesondere junge Influencer hohe Steine und Staturen hochgeklettert sind, um ein Bild ohne Menschen in den Kirschblüten zu erhaschen. Da ich kein Teenie mehr bin und nicht alle Blicke auf mich ziehen wollte, habe ich das unterlassen und mich dezent an eine andere Stelle begeben 🙂

Die Kirschblütenzeit in Bonn macht sich neben der Heerstraße auch noch in der Altstadt wie in der „Breite Straße“ bemerkbar.

Es lohnt sich also wirklich dort vorbeizuschauen. Vielleicht nicht unbedingt an einem Samstag um 15 Uhr, so wie wir es leider gemacht haben. Wenn ihr gegen Abend unter der Woche oder morgens dort seid, wird es deutlich leerer sein.

Liebt ihr Kirschblüten auch so und kennt ihr gute Plätze, wo sie so schön blühen, wie zur Kirschblütenzeit in Bonn?

Ihr sucht noch weitere Ausflugstipps für schöne Fotos? Wie wäre es mit der Burg Eltz?

10 Gedanken zu „Kirschblütenzeit in Bonn

  1. Hallo,
    In Bonn Beuel in der Prof. -Neu-Allee kann man die Kirschblüte auch bewundern. Und es sind dort nicht so viele Leute unterwegs.
    Viele Grüße

  2. Liebe Christine,
    wunderschön: Bonn ist das offenbar das Washington Deutschlands.. Mir sind Menschenmassen momentan auch unangenehm, ich habe keine Ahnung, ob sich das nochmal dreht…
    Danke für das Einfangen dieser wunderschönen Eindrücke.
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Nicole

  3. Was für bezaubernde Bilder! Ich bin auch ein totaler Fan dieser wunderschönen rosa Kirschblütenzeit. Allerdings finde ich es auch verrückt, wie manche versuchen, mit allen Mitteln das perfekte Foto zu bekommen, anstatt auch einfach mal nur den Anblick zu genießen. 🙂

    Liebste Grüße und happy Sunday
    Juli
    https://julispiration.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: