Browsed by
Kategorie: Food

Köstlicher Zimtkuchen und dekorative Schokoladenbäume

Köstlicher Zimtkuchen und dekorative Schokoladenbäume

Bald ist es soweit! Weihnachten ist jetzt wirklich greifbar. Viele überlegen noch, was sie zu dem Festtagen servieren. Ich habe wieder ein wenig experimentiert und entstanden ist ein leckerer Zimtkuchen und Schokoladenbäume. Die Bäume haben mich, aber vor allem meinen Mann, etwas ins Schwitzen gebracht, da ich die heiße Schokomasse in den Spritzbeutel füllen wollte und ihm dabei dezent die Hand verbrannt habe. Er sollte nämlich den Beutel festhalten, während ich einfülle und ich habe natürlich nicht bedacht wie heiß…

Weiterlesen Weiterlesen

American Brownie – Weihnachtsbäckerei mit Erwin Müller

American Brownie – Weihnachtsbäckerei mit Erwin Müller

-Anzeige- Der Dezember ist angebrochen und alle Häuser erstrahlen im Lichterglanz. Meine Jungs lernen die ersten Weihnachtslieder und wir machen uns Gedanken, welches Menü uns an Weihnachten begleitet. Den Nachtisch habe ich am Wochenende festgelegt. Es wird American Brownies geben. Dazu wird ein köstlicher Vanille-Joghurt serviert. Die Brownies  sind sehr saftig und lecker – außerdem sehr einfach in der Zubereitung … und die zeige ich euch jetzt gern. Rezept American Brownie Zutaten: 240 Gramm Zucker 2 Pck. Vanillinzucker 300 ml…

Weiterlesen Weiterlesen

Weihnachtliche Lebkuchencreme – einfach zubereitet

Weihnachtliche Lebkuchencreme – einfach zubereitet

Habt ihr schon das Weihnachtsessen für Heiligabend ausgewählt? Bei uns wird es leckeren Braten mit Gemüse und Kartoffeln geben. Dazu mache ich meist ein leckeres weihnachtliches Dessert. Im letzten Jahr gab es meinen Lebkuchen mit Eis. Da er sehr gut ankam bei unseren Gästen, möchte ich in diesem Jahr ebenfalls wieder etwas mit Lebkuchengeschmack anbieten. Ich stecke gerade in der Testphase und daher habe ich heute eine weihnachtliche Lebkuchencreme nach eigenem Rezept kreiert. Und da sie bei meiner Familie der…

Weiterlesen Weiterlesen

Teezeit: Marzipankartoffeln selbst machen und eine Tasse Tastea

Teezeit: Marzipankartoffeln selbst machen und eine Tasse Tastea

-Anzeige- Mein Mann liebt ja Marzipankartoffeln und hier sind von Oktober bis Dezember immer Vorräte im Schrank. Da meine Kinder nun auch auf den Geschmack gekommen sind, habe ich mir überlegt: „Warum mache ich die Marzipankartoffeln nicht einfach selbst!“ Dazu mache ich eine Tasse Chai Dubai von Tastea, aber was es mit dem Tee auf sich hat, das zeige ich euch später. Zunächst gibt es das leckere Rezept für die Marzipankartoffeln. Marzipankartoffeln mit und ohne Mandeln Zutaten: 200 g Puderzucker 300 g…

Weiterlesen Weiterlesen

Es wird gemütlich: Orientalisches Flair und mein marokkanischer Orangen- Grießkuchen

Es wird gemütlich: Orientalisches Flair und mein marokkanischer Orangen- Grießkuchen

-Anzeige- Heute Nacht fegte der Sturm um unser ganzes Haus. Für einen kurzen Moment dachte ich, das Dach fliegt uns gleich um die Ohren. Schlafen kann ich dabei nicht. So saß ich um 7 Uhr kerzengerade im Bett und habe ich mich entschieden ganz früh meinen marokkanischen Orangen- Grießkuchen zu backen. Ich habe ihn zum ersten Mal gebacken, aber er ist wirklich sehr lecker geworden. Rezept Orangen- Grießkuchen Zutaten: 210 Gramm Zucker 220 Gramm Butter 200 Gramm Hartweizengrieß 150 Gramm Mehl…

Weiterlesen Weiterlesen