Ruck-Zuck Quark-Osterhasen backen

Ruck-Zuck Quark-Osterhasen backen

Die Osterzeit steht vor der Tür und da ist bei uns im Hause auch wieder das große Quark-Osterhasen backen angesagt. Ich habe ein Osterhasen Rezept, was ich jedes Jahr wieder aufs Neue mache und teilweise etwas abwandle. Es ist schon sehr alt, da meine Oma es schon gemacht hat und von ihr stammt auch die Ausstechform, mit der die Osterhasen gebacken werden. Falls ihr noch keine Formen habt, könnt ihr mal bei den großen Versandhäusern schauen, momentan sieht man sie als Osterlamm oder Osterhase überall. Es gibt diese Ausstechform beispielsweise von Städter und sie heißt „Hase springend“.

Quark-Osterhasen backen

Das Rezept ist echt einfach, denn ihr braucht nur ein paar Grundzutaten:

Zutaten für das Quark-Osterhasen backen: (ca. 20-25 Stück)

Teig

1 Ei

80 Gramm Zucker

4oo Gramm Mehl

1 Pck. Vanillezucker

100 ml Sonnenblumenöl

200 Gramm Quark

50 ml Milch

20 Gramm Backpulver

1 Prise Salz

Bestreichen:

80 Gramm Butter

50 Gramm Zucker

2 Pack. Vanillezucker

Zunächst alle Zutaten für den Teig miteinander mischen und zu einem glatten Teig verrühren. Danach nehmt ihr den Teig aus der Schüssel und knetet ihn mit den Händen auf einer Arbeitsfläche mit etwas Mehl ein wenig durch. Im Anschluss rollt ihr das Ganze aus – ungefähr 1-2 cm dick. Nehmt immer etwas neues Mehl dazu, falls der Teig mal kleben bleibt. Nun stecht ihr den Teig mit eurer Form aus und lasst die Butter in einem Topf aus. Die Hälfte der Butter verwendet ihr zum Bestreichen der Hasen, bevor ihr sie in den mit 180 Grad vorgeheizten Backofen gebt. Lasst die Hasen ca. 10-12 Minuten im Ofen – sie sollten goldbraun sein.

Wenn ihr die Hasen aus dem Ofen holt, dann bestreicht sie mit dem Rest der Butter und wälzt sie in einer Mischung aus dem Zucker und dem Vanillezucker. Für die Augen könnt ihr eine kleine Rosine reindrücken.

Lasst die Hasen nun auf dem Rost abkühlen! Die Hasen sind super saftig und lecker!

Quark-Osterhasen backen

Quark-Osterhasen backen

Lasst es euch schmecken!

2 Gedanken zu „Ruck-Zuck Quark-Osterhasen backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: