Interieur-Trend: Wände kreativ und modern umgestalten mit SILK PLASTER

Interieur-Trend: Wände kreativ und modern umgestalten mit SILK PLASTER

-Anzeige-

Wie ihr seht, ich nutze momentan die Zeit, um meiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Kürzlich habe ich euch ja die Wandgestaltung mit Bildern im Wohnzimmer gezeigt und nun habe ich mich am vergangenen Wochenende weiteren Wänden gewidmet. Mir macht die Wandgestaltung besonderen Spaß, da man mit einfachen Farbkombinationen sehr kreative Effekte erzeugen kann. Ich habe im Obergeschoss, welches wir kürzlich umgebaut haben, eine Innenwandgestaltung mit SILK PLASTER durchgeführt.

SILK PLASTER ist eine Flüssigtapete, mit der ihr ganz kreativ ganze Räume oder nur Teile davon gestalten könnt. Ich habe mit meiner ausgewählten Farbe „Versailles 2 Nr. V1121“ eine edle und moderne Farb- und Strukturvariante gewählt. Die Farbe hat je nach Lichteinfall verschiedene Highlights und wirkt changierend.

Die SILK PLASTER Flüssigtapete bzw. der Dekorputz wird ganz einfach aufgetragen. Ihr müsst lediglich ein paar Schritte genau beachten, dann gibt es ein tolles gleichmäßiges Ergebnis.

Schritt für Schritt zur Trend-Wand

Zuerst sollte man alle Nägel entfernen und schauen, ob man Unebenheiten in der Wand hat. Die Wand sollte ebenmäßig sein und am Besten hell oder weiß gestrichen sein.

Danach klebt ihr die Ränder mit Maler-Kreppband ab, damit ihr die Farbe sauber auftragen könnt. Danach wird eine Grundierung mit einer Farbrolle aufgetragen. Dazu wird erst eine Schicht vertikal aufgerollt und wenn das Ganze getrocknet (ca. 4 Std.) dann wird eine horizontale Schicht aufgetragen.

Silk Plaster_Flüssigtapete Silk Plaster_Flüssigtapete

Am nächsten Tag haben wir mit dem Anrühren der Farbe begonnen. SILK PLASTER ist eine Heim / Handwerker Decken-und Wandbeschichtung, die aus Textil, Zellulosefasern und dem geruchslosen, hautfreundlichen Kleister besteht. Die Flüssigtapete kann auch dekorative mineralische Zusatzstoffe beinhalten.

Die Mischung befindet sich in einem Beutel, dem beim Anrühren ein warmer Wasseranteil (Menge steht bei jeder Farbe bei der Lieferung auf dem Produkt) zugeführt wird. Dazu nehmt ihr den Beutel mit der „Farbe“ und weicht das Ganze erst etwas ein. Bei mir waren es bei der Farbe 2 Stunden. Danach knetet ihr mit der Hand die Farbe durch die Finger, so dass sich der Kleber verteilt und ihr eine gleichmäßige Masse habt.

Silk Plaster_Flüssigtapete

Mit einem Farbmischer das Ganze nochmal 5 Minuten durchrühren und kurz stehen lassen. Die Farbe wird mit einer Plastikfarbkelle aufgetragen. Dazu die Mischung in kleinen Mengen ca. 1,5-2 mm stark auftragen und gleichmäßig verteilen. Nach 1 bis 2 Stunden, mit einer angefeuchteten Kunststoffkelle glätten. Die Wände dann trocknen lassen.

Silk Plaster_Flüssigtapete

Die Flüssigtapete trocknet ca. 24-48 Stunden. Danach kann ein Schutzlack SILK PLASTER aufgetragen werden. Es sorgt für eine längere Haltbarkeit und ermöglicht die Nassreinigung. So sieht die Tapete dann fertig aus, aus der Nähe fotografiert. Hier seht ihr ohne Lichteffekte, wie schön gleichmäßig die Struktur ist.

Silk Plaster_Flüssigtapete

Hier seht ihr die Struktur der Farbe auch nochmal sehr schön aus ganz naher Perspektive. Erkennt ihr die einzelnen Fasern und Partikel und wie edel es zusammen wirkt?

Silk Plaster_Flüssigtapete

Die Tapete ist super pflegeleicht und es macht Spaß die Räume damit zu verschönern. SILK PLASTER hat eine sehr große Auswahl an Farben, welche als Kombination aus Putz und Tapete ganz einfach angemischt und dann aufgetragen werden kann. Neben der tollen Optik hat sie aber auch noch weitere für mich entscheidende Produkteigenschaften: Sie ist diffusionsoffen, langlebig, elastisch, schallmindernd, umweltfreundlich, antistatisch und ohne Schadstoffe.

Falls ihr auch gerade renoviert oder inspiriert wurdet, eure Wände neu zu gestalten, dann schaut euch mal im Shop um. Dafür erhaltet ihr von mir einen 15 Prozent Rabattgutschein. Mit „prettyyou15“ bekommt ihr 15 % Rabatt auf das gesamte Sortiment von SILK PLASTER. Das Angebot gilt bis Ende Mai. 

Silk Plaster_Flüssigtapete

Als ich fertig war mit der Flüssigtapete und alles getrocknet war, da konnte ich zusätzlich noch passend dazu umdekorieren. Ich finde es ist eine gemütliche Ecke geworden, die den Raum zusätzlich teilt und ihm mehr Tiefe durch die unterschiedlichen Farbwände gibt.

Silk Plaster_Flüssigtapete

Mir gefällt das Ergebnis richtig gut, ob bei Tageslicht oder bei Dämmerung mit Beleuchtung. Die Tapete wirkt jedes Mal aus unterschiedlichen Perspektiven und Lichteinfällen auf ihre Art besonders.

Silk Plaster_Flüssigtapete

Erzählt mal, kennt ihr schon Flüssigtapete und wie findet ihr die Idee?

9 Gedanken zu „Interieur-Trend: Wände kreativ und modern umgestalten mit SILK PLASTER

  1. Liebe Christine, diese Wandgestaltung ist dir absolut gelungen und sieht total schön aus, vor allem gefällt auch diese Bewegung durch die Lichteffekte. Ich finde es immer toll, wie durch kleine Änderungen, sei es durch Bilder oder eben durch eine Flüssigtapete gleich eine Veränderung des Raums bewirkt wird. Außerdem bewundere ich, das du es selbst ausgeführt hast. Ich bin ja nicht so der Handwerker bei uns, das überlasse ich gerne meinem Gatten, der hat ein absolutes Händchen dafür – er hat bei uns erst etliche Räume mit Stuckleisten versehen, das bringt auch ein ganz besonderes Flair.
    Hab einen wunderbaren Tag und alles Liebe Gesa

  2. Liebe Christine,
    da bleibt mir der Mund offen: Das hast du aber toll gemacht. Ich würde mir dafür einen Handwerker engagieren, ich würde mir nicht trauen…
    Ich mag das Ergebnis total und hätte es 1:1 genommen.
    Weiterhin viel Freude.
    LG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: