Definiere dich neu – mit OCEANSAPART im Alltag

Definiere dich neu – mit OCEANSAPART im Alltag

– Anzeige –

Für mich gibt es viele Wege, um mir einen Ausgleich zum Alltag zu schaffen. So habe ich jetzt jüngst wieder mit dem Sport angefangen. Ich habe mich für zwei Jahre im Fitnesscenter angemeldet und versuche nun mindestens drei Mal pro Woche nachmittags zu trainieren. Meine zwei Jungs sind nun auch schon in dem Alter, in dem sie dort trainieren dürfen und so begleiten sie und mein Lebensgefährte mich. Insbesondere jetzt im Herbst und Winter eine schöne Möglichkeit, sich in Form zu halten. Da ich mich auch beim Sport rundum wohlfühlen möchte, trage ich die Kleidung von OCEANSAPART. So habe ich mir einen Anzug bestellt, der super bequem und kuschelig ist, in dem ich aber beim Sport nicht schwitze. Die Farbe ist in einem Nude-Ton gehalten, was ich persönlich sehr schön finde. Die Qualität ist wirklich auf der Haut spürbar, denn so weich und angenehm hatte ich bisher noch keinen Sportdress. Auch der breite Gummizug an der Hose und am unteren Rand des Oberteils sind super praktisch, denn so verrutscht nichts und es zaubert zusätzlich eine schöne Körperform.

OCEANSAPART

OCEANSAPART

Ich trage die Kleidung von OCEANSAPART nicht nur zum Sport, sondern eigentlich in jeder Alltagssituation und kombiniere die Einzelteile auch mit anderen Teilen aus meinem Schrank. So passt das Oberteil zum Beispiel super zu meiner Jeans und beim Shopping bin ich bequem, aber stylisch gekleidet.

Wer will ich wirklich sein und wo will ich eigentlich hin?

Darüber habe ich mir zum Beispiel mit Mitte zwanzig noch keine Gedanken gemacht. Da liegt ja auch noch ein ganz großer Teil des Lebens vor einem. Heute sieht das schon anders aus. Ich habe mit Anfang vierzig viel erreicht. Habe zwei wunderbare Kinder und einen guten Beruf und ein schönes Haus und Umfeld, welches uns umgibt. Und trotzdem kommt von Zeit zu Zeit der Gedanke auf, ob das nun alles gewesen sei. Der Alltag hat häufig den gleichen Ablauf und wirkt mir manchmal zu trist. Mir fehlen dann die Herausforderungen. Dann versuche ich zum Beispiel durch Reisen und viele Ausflüge einen Kontrast zum Alltag zu finden. So waren wir vor drei Wochen einfach spontan in Paris. Neues entdecken, um auch sich selbst wieder neu zu definieren und zu spüren. Ich finde, dass wir nie aufhören sollten, uns weiterzuentwickeln. Und wenn du das Gefühl hast, du bist noch nicht angekommen, dann begib dich auch auf deine innere Reise und höre dabei auf deine innere Stimme.

Um mich mal wieder neu zu definieren, habe ich nicht nur mit dem Sport begonnen, sondern auch ein Zimmer in unserem Haus umgestaltet. Dieses Zimmer war ursprünglich ein Kinderzimmer und ist nun zu meinem persönlichen Wohlfühlraum geworden.

Ich habe mich für eine Kombination aus weißer und fliederfarbener Wandfarbe entschieden und habe im unteren Teil aus Leisten einen Look gezaubert, der aussieht wie eine Vertäfelung. Da ich ja Fan vom Landhausstil bin, war das schon immer mein Wunsch und ich hätte am liebsten im ganzen Haus Holzvertäfelungen, so wie z. B. im skandinavischen Stil zu finden ist. Wie der Look mit den Leisten genau funktioniert, das zeige ich euch in einem weiteren Blogbeitrag.

OCEANSAPART OCEANSAPART

Auch bei meinen Aktivitäten rund um die Umgestaltung meines Zimmers hat mich OCEANSAPART begleitet. Mit meinem Code PRETTY30 bekommt auch ihr 30 % Rabatt und dazu noch ein Teil geschenkt (gültig ab einem Einkaufswert von 79 €). Schaut dazu einfach auf der Website von OCEANSAPART nach tollen Sets oder Kombinationen, die zu euch passen.

Erzählt mir mal von euch? Habt ihr auch hin und wieder den Drang, euch zu verändern? Und wie macht ihr das?

7 Gedanken zu „Definiere dich neu – mit OCEANSAPART im Alltag

  1. Liebe Christine,
    klar, hat nicht jeder den Wunsch ab und an etwas zu verändern? Das muss ja gar nichts großes sein.
    Aber Hut ab vor deinem Renovierungstalent, das mich sehr beeindruckt hat. Toll sieht das Zimmer aus, eine richtige Wohlfühloase.
    Außerdem finde ich es super, wie vielseitig du deine neuen Kleidungsstücke von Oceans Apart nutzen kannst, zudem sie dir auch sehr gut stehen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Nicole

  2. Liebe Christine, deine Überschrift macht doch gleich Lust auf Veränderung. Hin und wieder ist es doch so, dass wir es uns gemütlich einrichten und dann ein Tag gleich dem anderen verläuft, quasi so richtig der Alltag alles beherrscht. Da passt es dann perfekt, mal ein bisschen zu überlegen, was für uns denn eventuell noch besser passt, was uns richtig guttut. So finde ich es total toll, dass du mit deiner Familie gemeinsam Sport betreibst, das motiviert euch doch gegenseitig, Ein eigenes Zimmer ist natürlich auch etwas Feines und ich kann mir vorstellen, wie wohl du dich in deinem gelungenen Raum fühlst und dass du dich dorthin gerne zum Kraft und Energie Tanken zurückziehst.
    Hab einen ganz wunderbaren Herbsttag und alles Liebe Gesa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: