Sneaker zu jeder Jahreszeit: Tipps für Herbst und Winter

Sneaker zu jeder Jahreszeit: Tipps für Herbst und Winter

Ich erinnere mich an Zeiten, die jeden Abend mit starken Fußschmerzen endeten. Ich war viele Jahre in der Beauty-Branche beschäftigt. Das ging vom Außendienst über Bürozeiten bis hin in den Verkaufsraum, wo man teilweise acht Stunden permanent auf seinen Füßen stand. Und dabei hieß es immer: Gut aussehen! Das war meine Devise mit Mitte 20 und viele Jahre danach noch. Es gab Tage, da konnte ich meine Füße nicht mehr spüren und man ist abends zum Parkplatz gekrochen. Heute für mich tatsächlich undenkbar.

Diese Zeiten sind längst vorbei, denn ich setze seit Jahren auf Sneaker und das in allen Varianten. Denn die sind nicht nur bequem, sondern sehen gut kombiniert auch sehr schön aus. Am Wochenende haben wir einen Ausflug zum Koblenzer Schloss unternommen und an diesem Tag sind die ersten Schneeflocken gefallen. Und da ich an diesem tristen Tag nicht auch noch dunkle Kleidung tragen wollte, habe ich mich für eine Kombi aus hellen Naturtönen entschieden.

Aber worauf sollte man eigentlich achten, wenn man Sneaker im Herbst/Winter trägt? Ich verrate es euch:

Es empfiehlt sich High-Top-Sneaker zu tragen, denn diese sind am Schaft etwas höher und halten also auch die Knöchel schön warm. So verhindern sie auch, dass Regen in die Schuhe läuft. 

Sneaker_Herbst_Winter

Außerdem sollte man „auf hohen Sohlen“ unterwegs sein. Denn Sneaker mit hohen Sohlen sorgen dafür, dass eure Füße schön warm bleiben. Und das kann ich nur bestätigen. Meine Fuße waren trotz 1 Grad Celsius sehr warm. 

Von typischen Canvas-Sneakern würde ich abraten, wenn es kalt wird. Diese halten Nässe und Kälte nicht gut ab. Greift zu Glattleder oder Gore Tex-Materialien.

Bezüglich der Farbe empfehlen sich generell dunkle Farben in der nassen kalten Jahreszeit. Wenn ihr aber nicht gerade im Matsch spazieren geht, darf es ruhig auch heller sein. Denn helle Farben und sogar weiß liegt auch im Winter im Trend. Zu meinem Outfit passten die hellen Schuhe von Gucci mit einer beigen Schlaghose und dem hellen Mantel perfekt. 

Kombiniere zu deinem Lieblings-Sneaker einfach einen Trenchcoat, ein hochgeschlossenes Oberteil, vielleicht mit Rollkragen. Als Hose kannst du trendige Schlaghosen wählen oder sogar eine Hose in Lederoptik. Aber auch zum Hochzeitsoutfit oder zum Business-Look sind Sneaker mittlerweile alltäglich. 

Jeder schlichte Look lässt sich mit dem passenden Sneaker super trendy aufwerten. So machen nicht nur „Kleider Leute“, sondern auch das passende Schuhwerk. Findest du nicht auch?

Liebst du Sneaker auch und dürfen die auch im Herbst/Winter bei dir nicht fehlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: