Kindheitserinnerungen aufleben lassen – Retrobox basteln mit World of Sweets

Kindheitserinnerungen aufleben lassen – Retrobox basteln mit World of Sweets

-Anzeige-

Ich erinnere mich noch sehr gut an unsere täglichen Gänge zum Bäcker, als wir noch mit 30 Pfennig bewaffnet waren und Schlümpfe, Cola-Flaschen, Mäuse und weitere Leckereien gekauft haben. Was haben meine Schwester, unsere Freundinnen und ich uns immer gefreut, uns unsere individuelle Tüte beim Bäcker um die Ecke zusammenzustellen. Heutzutage findet man das leider nur noch selten und daher finde ich die Idee von Pick & Mix so klasse, die man bei World of Sweets individuell zusammenstellen kann.

World of Sweets Retrobox basteln World of Sweets Retrobox basteln

Da ich immer kleine Geschenke suche, die individuell sind, wollte ich eine Retrobox basteln, die ich meiner Schwester als Erinnerung an unsere Kindheit schenken möchte. Die Idee stand und die Umsetzung hat genauso funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe. Natürlich gibt es von mir auch die Anleitung dazu. Alle Materialien, damit ihr eure Retrobox basteln könnt, bekommt ihr in einem gut sortierten Bastelladen.

World of Sweets Retrobox basteln

Retrobox basteln – Anleitung

Ihr benötigt:

Eine Holzbox (Im Bastelladen erhältlich)

Weißen Lack

Pinsel

Motivkarton oder Papier

3D-Aufkleber im Vintage-Design (zb. Blumen, Fahrräder, Schriften …)

Klebestift

Stoffreste

Anleitung:

Die Holzbox wird zunächst komplett mit dem weißen Lack eingepinselt. Den Innenteil könnt ihr auslassen, der wird später mit Papier beklebt. Am Besten die Box über Nacht trocknen lassen, denn die Lackfarbe trocknet sehr langsam. Dabei muss die Farbe nicht alle Bereiche gleich stark abdecken, denn die Box kann ruhig einen „Shabby-Look“ erhalten.

World of Sweets Retrobox basteln World of Sweets Retrobox basteln

Den Innenteil habe ich mit festem Motivpapier und Schriften beklebt. Dabei habe ich für den Boden einen Ton verwendet und im Deckel könnt ihr der Phantasie freien Lauf lassen.

World of Sweets Retrobox basteln

Außen einfach zunächst die Aufkleber anhalten, um zu sehen, wie sie optisch wirken. Vorne auf der Box habe ich Stoffreste mit Blumenprint verwendet. Das Ganze kann mit Hilfe eines herkömmlichen Klebestiftes angebracht werden, dies hält auf dem Holz sehr gut. Natürlich könnt ihr aber auch beispielsweise Heißkleber verwenden.

World of Sweets Retrobox basteln World of Sweets Retrobox basteln

Wenn die Box fertig ist, dann ein schönes farbiges Papier in die Box legen und alle Süßigkeiten, die ihr als Kinder gern gegessen habt, in die Box drapieren.

World of Sweets Retrobox basteln World of Sweets Retrobox basteln World of Sweets Retrobox basteln

Pick & Mix bei World of Sweets zusammenstellen

Das Schöne bei World of Sweets ist, dass man unglaublich viele Möglichkeiten hat, sich seine Lieblingssüßigkeiten zusammenzustellen. Bei Pick & Mix habe ich die Süßigkeiten unserer Kindheit einfach angeklickt und so werden sie in einer großen Box zusammengemischt. Da kann man sicher sein, dass auch nur das in der Box landet, was man wirklich mag. Es gibt zahlreiche Auswahlmöglichkeiten – von Gummitieren über Bonbons bis hin zu Schokolade findet man dort alles.

World of Sweets Retrobox basteln

World of Sweets bietet unglaublich viele Möglichkeiten der Zusammenstellung. Man kann dort neben den Süßigkeiten der Kindheit natürlich auch noch vieles weitere zusammenstellen. Eine weitere Besonderheit ist, dass World of Sweets Süßwaren aus aller Welt bietet, die man als Endverbraucher so nirgends in Deutschland kaufen kann. Sogar Produkte, die vegan und halal sind, werden dort angeboten. Die Produkte sind nach Themen, Ländern, Marken und vielem mehr sortiert. So hat man schnell eine Übersicht und findet, was man sucht.

Damit ihr auch bei Pick & Mix zugreifen könnt, erhaltet ihr einen 10 Prozent Gutschein für eure Bestellung von mir. Der Rabattcode lautet prettyyou10. Viel Spaß beim Stöbern! (Der Gutschein ist nur auf das Pick & Mix Sortiment einlösbar)

World of Sweets Retrobox basteln

Wie gefällt euch die Retrobox? Habt ihr auch Erinnerungen an die bunten Tüten vom Bäcker mit Schlümpfen, Mäusen & Co.?

19 Gedanken zu „Kindheitserinnerungen aufleben lassen – Retrobox basteln mit World of Sweets

  1. Das ist aber eine wirklich süße Idee – ein Retrobox mit den Süßigkeiten aus der Kindheit. Da spüre ich gleich wieder den Geschmack dieser Köstlichkeiten im Mund. Leider gibt es viele dieser Köstlichkeiten zurzeit nicht mehr direkt zu kaufen, aber für mich waren sie damals immer etwas ganz Besonderes, vor allem auch, da wir sie nur selten bekommen haben. Da werde ich gleich mal in World of Sweets schmökern.
    Hab ein schönes Wochenende und alles Liebe

    1. Das geht mir auch so, vieles bekommt man im regulären Einzelhandel so gar nicht. Daher habe ich mich auch gefreut nach 25 Jahren mal wieder Mäuse zu essen 🙂

  2. Wow. Das ist ja eine tolle Idee. Ich könnte mir gut vorstellen, diese süße Box auf dem Geburtstag meiner Tochter mit ihren Gästen zu basteln. Und all die süßen kleinen Dinge. Ich kannte World of Sweets noch gar nicht.

    Lieben Dank und viele Grüße
    Doreen

  3. Im wahrsten Sinne des Wortes eine zuckersüße Idee! Und natürlich erinnere ich mich an die bunt-gemischten Zuckertüten 😉

    Liebst,
    Jacky

  4. Ich bin total begeistert und du überraschst mich immer wieder – was für eine tolle Idee! Die Retrobox ist so schön geworden, wirklich super gemacht!
    Du sagst, dass World of Sweets Süßwaren aus aller Welt bietet? Klasse, mal sehen, ob ich Süßigkeiten aus Brasilien finden kann! 😉
    Liebe Grüße,
    Claudia

  5. Eine sehr tolle Idee und ich weiß grade noch genau, wie ich mir früher eine gemischte Tüte süß am Kiosk geholt habe 😉

    Die Kiste sieht super toll aus und eine tolle Anleitung dazu.

    Viele Grüße Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: