Vegan Beauty Basket September – rund ums Gesicht

Vegan Beauty Basket September – rund ums Gesicht

-Anzeige-

In der aktuellen „Vegan Beauty Basket September“ dreht sich dieses Mal alles rund um das Gesicht. Die Produkte bauen aufeinander auf und können toll kombiniert werden.

Als ich die Box öffnete kam mir bereits ein toller Duft entgegen, den ich direkt der LIMA Gesichtsseife zuordnen konnte. Diese Seife durfte ich aus drei Seifen wählen und habe mich für die Black Lavender entschieden. Die Seife basiert auf puren hochwirksamen Pflanzenextrakten und ist besonders mild zur Haut. Ich kann damit meine Haut reinigen und auch das Make-up entfernen. Die Seife mit Aktivkohle und Lavender ist für die Mischhaut und Haut, die zu Unreinheiten neigt geeignet. Sie hinterlässt ein sauberes Gefühl auf der Haut, ohne auszutrocknen. Sie enthält natives Olivenöl, cremiges Kokosöl und Kakaobutter – und das riecht man auch! (12 Euro, 65 g)

Vegan Beauty Basket September

Unterstützend zur Reinigung beinhaltete die „Vegan Beauty Basket September“ ein Bambus Gesichtstuch im Hanfbeutel von MOA. Das Tuch besteht zu 70 Prozent aus Bambus und 30 Prozent Baumwolle. Bambusfasern haben den Vorteil antibakteriell zu sein und sind außerdem sehr umweltfreundlich. Das Tuch unterstützt die Reinigung, da Rückstände besser aufgenommen werden. Es kann in der Waschmaschine gewaschen und im Trockner getrocknet werden. (7 Euro)

Vegan Beauty Basket September

Als anderen Schritt des Reinigungsprozesses kommt das DABBA Deepwater Cleanser Mizellenwasser zum Einsatz. Es entfernt Make-up-Reste, Unreinheiten und reinigt das Gesicht. Zusätzlich spendet es Feuchtigkeit durch hydratisierende Sanddornfrucht- und Blattwasser, Hyaluronsäure und einen verjüngenden Komplex aus Pflanzenextrakten. (22 Euro, 150 ml)

Vegan Beauty Basket September

Nach der ausgiebigen Reinigung kann das YOU & OIL Carrot Broccoli Chia Face Serum aufgetragen werden. Das Serum enthält Öle aus Chia, Karotten und Brokkoli und die Vitamine A, C, E und Fettsäuren. Schon ein kleiner Tropfen Öl reicht für die Pflege aus, um in die tiefen Hautschichten zu gelangen und die Haut zu versorgen. Das Öl ist sehr ergiebig und riecht ebenfalls sehr angenehm. (37 Euro, 30 ml)

Vegan Beauty Basket September

Für die empfindliche Augenpartie ist der PUROBIO Primer zuständig. Er glättet die Haut um die Augen herum und sorgt dafür, dass das Make-up lange hält. Pudriges Make-up setzt sich dadurch nicht so schnell ab und erhält lange die Farbintensität. Außerdem kaschiert es Augenringe. Es hat eine leichte Tönung und zieht schnell ein. Der Primer wird vor dem Make-up aufgetragen. (7,89 Euro, 7 ml)

Vegan Beauty Basket September

Die Box hat einen Wert von ca. 86 Euro und ist ab 23,30 Euro erhältlich. Sie enthält ausschließlich Produkte, die 100% vegan und tierversuchsfrei sind.

Vegan Beauty Basket September

Ich persönlich ziehe die Vegan Beauty Basket mittlerweile anderen Beautyboxen vor, da ich das Konzept dahinter einfach sinnvoll und gut finde.

Was haltet ihr von der „Vegan Beauty Basket September“? Kennt ihr sie bereits?

Den Inhalt einer weiteren Box findet ihr hier

9 Gedanken zu „Vegan Beauty Basket September – rund ums Gesicht

  1. Ich kannte diese Boxen bisher noch nicht. Die Seife spricht mich sehr an und würde mir ganz sicher gefallen. Aktivkohle in einer Seife ist für mich etwas ganz Neues.

    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Doreen

  2. Toll – eine Box mit rein veganen Produkten; da wir in unserer Familie eine Veganerin haben, ist der Bedarf an derartigen Produkten immer wieder gegeben und ich kann sie super weiterempfehlen. Die schwarze Seife sieht dabei total interessant aus.
    Hab einen schönen Tag und alles Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: