Me Time – bring dich und deine Haut in Balance – mit HelloBody

Me Time – bring dich und deine Haut in Balance – mit HelloBody

-Anzeige-

Vielleicht habt ihr die leichten Kritiken in den sozialen Netzwerken rund um HelloBody in den letzten Wochen mitbekommen. Ich muss ehrlich sagen, dass ich HelloBody bereits seit vielen Monaten nutze und diese Kritiken nicht nachvollziehen kann. Die Produkte versprechen nämlich nicht einfach „rosa Wolken“, sondern sie sind authentisch und gehen auf die Hautbedürfnisse gezielt ein – und vor allem halten sie das, was sie aussagen.

HelloBody

Alle Produkte von HelloBody sind frei von Tierversuchen, werden auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe in Deutschland zu fairen Konditionen produziert und sind frei von Schadstoffen wie Silikonen, Parabenen und Mikroplastiken. Dies spielt bei der Auswahl meiner Kosmetikprodukte eine besondere Rolle, denn ich beschäftige mich seit ich 19 Jahre alt bin mit Pflegeprodukten für Haut und Körper. Ich habe zahlreiche Jahre in der Kosmetikbranche gearbeitet und somit kenne ich unglaublich viele Produkte, die ich bereits ausprobiert habe. Zudem ist mir in den letzten Jahren besonders Nachhaltigkeit bei meinen Produkten wichtig geworden.

HelloBody

Für mich ist außerdem wichtig, dass ein Produkt auf meine Hautbedürfnisse abzielt und ich nach dem Auftragen ein angenehmes Gefühl auf der Haut habe – und dies soll bestenfalls über den kompletten Tag beibehalten werden. Ich merke sofort, wenn ich mal „nachlässig“ war und meine Pflegeprodukte nicht angewendet habe. Dann wehrt sich meine Haut mit Trockenheit und sie sieht müde und fahl aus. So zieht es sich durch alle Lebensbereiche, werden wir nachlässig, so übertragt sich das nicht immer im Guten auf uns und unser Umfeld.

HelloBody

In Balance sein – was bedeutet das für mich

Ich muss gestehen, dass ich im vergangen Jahr die Balance etwas verloren hatte. Es gibt im Leben nicht immer nur positive Zeiten und die Kunst ist, auch mit schwierigen Situationen umgehen zu lernen und das Beste daraus zu machen. Sich auch mal auf Dinge einlassen und „aushalten“, das habe ich in jedem Fall gelernt, denn nur dann kann man verarbeiten und wieder gestärkt in die Zukunft blicken.

„Wenn sich die eine Tür schließt, öffnet sich eine Neue“

Das ist ganz wichtig, dass man nach Vorne blickt und ich habe die Erfahrung gemacht, dass alles einen Grund hat, was passiert. Häufig geht es nach einer Krise oder schweren Zeiten, viel positiver weiter, als man zunächst geglaubt hat. Manchmal muss man Steine auf dem Weg überwinden und auch welche zurücklassen, dafür sammelt man Neue und die nimmt man ebenfalls eine Weile mit …

Auf sich zu achten, dabei real bleiben und das nicht nur im Inneren, sondern auch äußerlich, das ist ganz wichtig. Wer kennt es nicht, dass man sich auch mal vernachlässigt. Das darf auch sein, aber bestenfalls nur eine kurze Phase. Denn, wer sich innerlich und äußerlich gut fühlt, der strahlt dies auch aus.

HelloBody

Natürlichkeit ausstrahlen – innen wie außen

Meine Pflegeprodukte sind immer so aufeinander abgestimmt, dass sie in meine tägliche Routine einfach zu integrieren sind. Ich nutze keine zahlreichen Produkte übereinander, sondern Basisprodukte, die meine Haut insbesondere mit viel Feuchtigkeit versorgen. Das finde ich in der ALOÉ-Serie von Hello Body.

HelloBody

HelloBody

Am Morgen spende ich meiner Haut Feuchtigkeit mit der leichten Tagescreme ALOÉ LIGHT. Für den extra Glow-Effekt nutze ich ALOÉ DROPS Daily Face Glow Booster. Einen Tropfen in die Feuchtigkeitspflege mischen und es entsteht ein wahrer Feuchtigkeitskick auf der Haut. Der Booster basiert auf pflanzlichem Squalan und hilft dabei, Feuchtigkeit tagsüber in der Haut zu halten. Wohltuende Inhaltsstoffe, wie feuchtigkeitsspendendes Wassermelonenkernöl, beruhigende Mariendistel und Aloe Vera sorgen in Form eines Serums für einen gesunden und ebenmäßigen Teint. Der Duft ist frisch und riecht angenehm auf meiner Haut. Und abends befreie ich durch das flüssige Peeling ALOÉ TONIC meine Haut von abgestorbenen Hautschüppchen. Das Produkt enthält AHA – Säuren natürlichen Ursprungs.

HelloBody

Die Vision von HelloBody

Schluss mit Schubladendenken: Jeder Mensch ist individuell und dies möchte HelloBody mit der Unternehmensphilosophie unterstreichen. Dabei stehen „Natürlichkeit“ und „Body Positivity“ im Fokus der Marke. Sich in seiner Haut wohlfühlen und dies ausstrahlen – das ist das Geheimnis wahrer Schönheit.

HelloBody formuliert die Produkte im Durchschnitt zu 98 % mit Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs und erhöht stetig den Anteil an nachhaltigen Verpackungsmaterialien. Jedes Produkt wird dermatologisch getestet und von Experten freigegeben.

Alle Rezepturen von HelloBody haben den höchstmöglichen Anteil an Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs, die 100 % sicher für die Gesundheit sind. Der tolle Duft entsteht ausschließlich durch natürliche ätherische Öle. Ihre süßen Aromen zaubern einen besonderen Wohlfühl-Moment auf die Haut.

HelloBody teilt sich in vier Linien auf.  Die COCO Detox & Care ist für die normale und trockene Haut geeignet und „regenerieren“ steht dabei im Fokus. ALOÉ Hydra-Glow ist für die normale und feuchtigkeitsarme Haut und sorgt für Hydratisierung.  Für die sensible Haut bietet HelloBody die Serie CARA Aufbau & Schutz. Eine ganz neue Linie ist die ROSE Pure-Balance, die insbesondere zum regulieren von Misch- und fettiger Haut entwickelt wurde. Sie sorgt für einen ebenmäßigen und ausgeglichenen Teint und überzeugt durch einen hohen Anteil natürlicher Inhaltsstoffe. Sie enthält unter anderem namensgebendes marokkanisches Rosenwasser sowie französischen Rosa-Gallica Blütenextrakt. Ein wunderschöner Rosenduft und fruchtige Frische durch leichte Zitrusnote runden das neue Produkt sinnvoll ab.

HelloBody

HelloBody findest du im Shop und auf Facebook und auf Instagram.

HelloBody

Wie ist das bei dir? Fühlst du dich wohl in deiner Haut und wie stehst du zu Themen wie Nachhaltigkeit und Authentizität bezüglich deines Inneren und Äußeren? 

 

 

11 Gedanken zu „Me Time – bring dich und deine Haut in Balance – mit HelloBody

  1. Tolle Vorstellung und wertvolle Gedanken. Das Äußere spiegelt wirklich viel vom Inneren. Und nachatige Lebenswiese wird für mich auch immer wichtiger. Ich habe bei den Produkten auch zu viel simpleren dun natürlicheren gewechselt. HelloBody mag ich auch und die Aloe Drops klingen besonders spannend. Ich bin Ü 50 und habe festgestellt, dass Feuchtigkeit das A und O ist. Man braucht keine Anti Aging Chemiebomben. Die Haut muss gut mit Feuchtigkeit versorgt sein, dann strahlt sie einfach und sieht glatter aus.
    Allerliebste Grüße
    Chris von https://stylepeacock.com

    1. Du hast es auf den Punkt gebracht. Feuchtigkeit ist wirklich das A und O. Ist die Haut gut durchfeuchtet, strahlt sie auch und ist genährt.

      Liebe Grüße

      Christine

  2. Hey, na erst mal muss ich gestehen, dass ich mich jünger fühle als ich aussehe 😛 aber das darf man mit Mitte 40 auch gelle?
    Die Produkte klingen sehr interessant- danke fürs Vorstellen!
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

%d Bloggern gefällt das: