Love is in the Air – Geschenke und Verpackungstipps zum Valentinstag

Love is in the Air – Geschenke und Verpackungstipps zum Valentinstag

-Anzeige-

Valetinstag … ein Tag wie jeder andere oder doch etwas Besonderes? Ich persönlich mag diesen Tag. Allerdings bin ich der Meinung, dass man seinen Lieben das Ganze Jahr zeigen sollte, wie gern man sie hat. Dennoch schenke ich unglaublich gerne und mache mir immer Gedanken im Vorfeld, denn es soll ja originell sein. So auch beim kommenden Valentinstag …

Mit Augen oder ohne, zum Hinhängen oder Hinstellen: Wir haben die dekorativen Kugeln als Kinder schon gebastelt. Pompoms sind auch nach 30 Jahren noch im Trend. Heute sogar mehr denn je, denn sie dienen nicht nur als witzige Kugel mit Augen oder als Kinderspielzeug, sondern lassen sich unglaublich toll dekorieren. Daher habe ich die kleinen Pompoms gebastelt und als Geschenkanhänger verwendet. Da Valentinstag bald vor der Tür steht, habe ich gemeinsam mit meinem Sohn das Wochenende genutzt und das Projekt „Pompoms basteln“ in Angriff genommen. Früher in der Schule haben wir einen Kreis aus Pappe dafür verwendet. Da ich aber immer versuche den einfachsten Weg zu wählen, haben wir kurzerhand unsere Finger verwendet und das ging wirklich super!

Valentinstag – Geschenkverpackungen, die mitten ins Herz gehen!

DIY Pompoms basteln

Ihr benötigt: 

Dicke Wolle in euren Lieblingsfarben

Eine Schere

Weiße Stile (zb. Cakepopstile)

Anleitung Pompons basteln: 

Zunächst streckt ihr den Zeigefinger und Mittelfinger aus und lasst ein wenig Platz zwischen den Fingern frei. Es muss nicht viel sein, aber ein paar Millimeter, da später der Wollfaden noch zwischen die beiden Finger passen muss. Dann wickelt ihr die Wolle um die Finger. Damit ihr ein schönes Ergebnis bekommt muss der Faden ca. 50 mal die Finger umkreisen. Den Faden abschneiden und mit einem zweiten Faden (ca. 10 cm) das Ganze fest zuknoten. Dafür wird der Faden von oben durch die Finger gesteckt und von unten durch das andere Ende wieder durchgeführt. Das sieht dann so aus:

Der überstehende Faden kann nun genutzt werden, um die Pompoms an Geschenkverpackungen festzubinden. Ihr könnt aber auch einen Stab einsetzen und in den Pompom stecken. So könnt ihr diese dekorieren oder einfach an das Geschenk stecken. Ich habe mich für Cakepopstile entschieden, da ich die Kombination mit den weißen Stilen sehr schön finde. Pompoms basteln – das ist gar nicht so schwer oder?

Das passende Geschenkpapier zum Valentinstag:

Da das Pompom basteln natürlich noch nicht ausreicht, um ein tolles Geschenk zu kreieren, muss noch Geschenkpapier her. Kaufen wäre ja langweilig, oder? Daher habe ich in diesem Jahr einfach mein Geschenkpapier ausgedruckt. Im Zuge der Blogparade Valentinstag – Geschenkverpackungen, die mitten ins Herz gehen!“ von radbag gab es nämlich die Möglichkeit tolles Geschenkpapier auszudrucken. Gesagt, getan. Ich habe mich für diese Variante mit den rosafarbenen Herzen entschieden. Ein hübsches Band in Rosa um das Geschenk und schon habt ihr einen echten Hingucker geschaffen. Dazu könnt ihr die Pompoms dekorieren. Besonders hübsch sieht es auch aus, wenn ihr ein Glas mit dem Geschenkpapier umwickelt und die Pompoms hineinstellt. Ihr seht, es gibt zahlreiche Möglichkeiten.

Pompoms basteln

Was wäre aber das Geschenkpapier ohne Geschenk? Kreative Geschenke findet ihr nämlich auch bei radbag wie diese LOMO Instant Kamera , die so richtig schön „Old School“ ist. Vergiss deine tollen bearbeiteten digitalen Bilder. Real-Life ist wieder im Trend. Du weißt nicht, ob dein Bild toll getroffen ist oder deine Belichtung super toll war. Du schaust gespannt, was die Kamera da ausspuckt und das finde ich so herrlich Retro!

Auch voll im Trend liegen derzeit diese tollen Buchstabentafeln im Vintagelook, die es sogar in Pink gibt. Ich besitze sie bisher nur in schwarz, aber Pink wäre eine super Variante für mich. Ich lieeebe Pink!

Ihr könnt natürlich bis zum 14. Februar auch an der Blogparade teilnehmen und euer Lieblingspapier ausdrucken. Außerdem habt ihr neben tollen Gewinnen unter anderem die Chance auf einen Aufenthalt in einem 25hours Hotel in Berlin, Hamburg, München … Ihr trefft die Wahl!

Wie findet ihr denn die Verpackungsideen und wie steht ihr zum Valentinstag? 

 

 

 

 

13 Gedanken zu „Love is in the Air – Geschenke und Verpackungstipps zum Valentinstag

  1. Das sind sehr schöne Verpackungsideen. Ich muss mal schauen, ob ich davon etwas umsetzen werde, aber ich war auch schon ein wenig kreativ.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  2. Hallo,

    das versetzt mich aber jetzt wirklich in meine Kindheit zurück. Ich erinnere mich, wie wir mit dem Pappkreis die Pompoms gemacht haben. Mit den Fingern habe ich es noch nicht probiert. Sieht aber zumindest einfach aus bei dir.

    Grüsse Steff

    1. Liebe Steff,

      ja, das war auch einfach. Ich habe es bisher auch nur mit diversen Hilfsmitteln gesehen, aber so klappte es super.
      Am Besten macht man es aber dann zu zweit.

      LG Chris

  3. Ich habe mit dem Valentinstag nicht so viel am Hut, aber deine Pompom-Idee finde ich toll! Ich habe als Kind auch oft selbst welche gebastelt mit zwei Pappkreisen! Mittlerweile besitzen wir Pompom-Maker aus Plastik, da wir für unsere Häkelsachen auch ab und an welche brauchen!

    Liebe Grüße
    Jana

  4. Hallo Christine, – ich bin ja auch sehr für Vereinfachungen…wo es sich lohnt… aber auf diese geniale Idee bin ich noch nicht gekommen. Bei uns mussten bis heute immer 2 Pappscheiben mit Loch pro Bommel her…. . Da hast DU nun geändert!!! Vielen Dank!!! (Natürlich haben wir auch verschiedene Pompon-Maker im Haus, aber mit denen finde ich die Prozedur eher anstrengend). – ;o) Dankeschön!!!
    LG, Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

%d Bloggern gefällt das: